Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/mikah

Gratis bloggen bei
myblog.de





Stellungnahme zum Zitat von Hartmut Steinecke

In dieser Woche haben wir im Unterricht über das folgende Zitat von Hartmann Steinecke gesprochen:

"Ohne jeden Zweifel ist Frau Brückers Geschichte episch […], breit und verweilen und Fäden spinnend – unterhaltsam, spannend; aber die Novelle „Die Entdeckung der Currywurst“ fordert vom Leser keineswegs den Verzicht auf alle geistigen Fähigkeiten, im Gegenteil: Es ist auch eine artistisch gebaute Geschichte, bei deren Lektüre einige geistige Fähigkeiten des Lesers den Genuss durchaus erhöhen können."

-Hartmut Steinecke

 

Das Buch "Die Enteckung der Currywurst" von Uwe Timm ist wie im Zitat bereits gesagt ohne Zweifel unterhaltsam und spannend, einerseits durch die interessante Geschichte und andererseits durch Uwe Timm's hervorragenden Schreibstil, der sich  in diesen Buch durch ständigen Perspektivenwechsel  zeigt. Es ist breit und Fäden spinnend geschrieben, dies merkt man meiner Meinung nach insbesondere in den Teilen die von der alten Lena Brücker erzählt werden. 

Auch stimmt der Teil des Zitats der besagt, dass geistige Fähigkeiten den Genuss des Lesers erhöhen kann. Ohne geistige Fähigkeiten würde man sich wahrscheinlich in den "Labyrinth" der vielen Perspektivenwechsel verlieren. Alles in allen würde ich sagen, dass dieses Zitat eine hervorragende Kritik war die komplett richtig ist und der ich nur zustimmen kann.

 

16.12.15 20:23
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung